Mord auf Schloss Haversham

THE PLAY THAT GOES WRONG

Komödie von Henry Lewis, Johanthan Sayer & Henry Shields,

 

THEATER, THEATER – DER VORHANG GEHT AUF! Eine ambitionierte Amateurtheatergruppe fiebert der Premiere ihrer Produktion des Kriminalstücks Mord auf Schloss Haversham entgegen.

Bühnenbild, Requisiten, technische Tricks: alles selbst gebaut. Die Nerven liegen blank. Der Vorhang geht auf. Aber statt sich nun textbuchgemäß auf die Ermordung des Schlossherren und die nachfolgende Ermittlung konzentrieren zu können, erleben die wackeren Darsteller sämtliche Alpträume eines jeden Schauspielers: Türen lassen sich nicht öffnen, Requisiten sind nicht an ihrem Platz, Dialoge laufen in der falschen Reihenfolge ab und Schauspieler werden bewusstlos geschlagen. Was schiefgehen kann, geht schief. Die Mitwirkenden stemmen sich mit verzweifelter Haltung gegen das immer größer werdende Chaos, und die Lachmuskeln des Publikums werden bis zum Äußersten strapaziert.

 

Premiere: 01.10.2024

EIN SIEGER-TEAM Die drei Autoren lernten such als Studenten an der London Academy of Music and Dramatic Art kennen. Schon während des Studiums 2008 gründeten sie die Truppe Mischief Theatre und traten mit ihrer ganz eigenen Mischung aus Impro-Theater,Zauberei und Comedy überall da auf,wo man sie spielen ließ. Tagsüber arbeiteten sie in Callcentern, als Kellner oder Barkeeper und nachts schrieben sie an ihren Stücken. Mit The Play That Goes Wrong landeten sie 2012 den Jackpot.
Seitdem läuft das Stück ununterbrochen im Londoner West End und hat auch die Bühnen der restlichen Welt erobert. Es folgten weitere Erfolge wie Peter Pan Goes Wrong, Magic Goes Wrong und A Comedy About a Bank Robbery.

Regie Veronika Wolff
Ausstattung Sabine Lindner

Regie Veronika Wolff
Ausstattung Sabine Lindner