Weihnachtskonzert mit Harfenmusik

Die bekannte Schauspielerin Ronja Forcher, vielen bekannt als „Lilli" aus der erfolgreichen ZDF-Serie „Der Bergdoktor", präsentiert ein besinnliches Weihnachtskonzert mit Ronja Forchers wunderschönsten Weihnachtsgeschichten. Begleitet wird sie hierbei von der Harfenistin Veronika Ponzer aus München.

 

Ihr Filmdebüt hatte Ronja Forcher im Alter von sieben Jahren im Kinofilm „Okariki Oraku". Danach spielte sie in Fernsehfilmen neben Christine Neubauer, wie in der Trilogie „Im Tal des Schweigens", der „Geierwally" (2005) und „Für immer Afrika" (2007). Außerdem ist sie seit 2008 in der durchgehenden Rolle der Lilli in der ZDF-Serie „Der Bergdoktor" zu sehen.

 

Die Harfenistin Veronika Ponzer aus München überzeugt durch ihre Konzertharfe mit wunderschönen

Weihnachtsliedern, aber auch mit klassischen Stücken. Die Gäste dürfen sich auf Lieder wie „Maria durch ein Dornwald ging", „Leise rieselt der Schnee", „Drei Nüsse für Aschenbrödel" aber auch auf „Stille Nacht, heilige Nacht" freuen.

 

Einlass um 17:30 Uhr

Karten im Vorverkauf

beim Straubinger Tagblatt, Ludwigsplatz 32, 94315 Straubing,Tel. 09421 / 9406700

sowie bei www.eventim.de, Tel. 01806-570000