Adventskonzert der Stadtkapelle Straubing

 Galakonzert

 

Das Symphonische Blasorchester und das Jugendorchester der Stadtkapelle Straubing e.V. laden zum traditionellen Adventskonzert ein. Das Konzert bildet den Abschluss und den Höhepunkt des Jubiläumsjahres, das der Verein aus Anlass des 50-jährigen Bestehens feiern durfte. Auch dieses Konzert wurde quasi von den Zuhörern selbst zusammengestellt. Denn die beiden musikalischen Leiter hatten im vergangenen Jahr eine besondere Idee. Die Zuhörer sollten der Stadtkapelle Straubing ihren ganz persönlichen Musikwunsch übermitteln. So wird nun zum Beispiel ein Medley aus bekannten 80er Kulthits zu hören sein aber auch orientalische Melodien aus 1001 Nacht.

Einer der Höhepunkte des Konzertabends wird die Uraufführung der „Festmusik der Stadtkapelle Straubing" von Maximilan Kremser. Er war bis vor zwei Jahren aktives Mitglied der beiden Orchester der Stadtkapelle, studiert derzeit „Lehramt Musik für Gymnasium" in München und komponierte dieses Werk speziell zum 50. Geburtstag der Stadtkapelle Straubing e.V.

Als weiteren Höhepunkt des Galakonzerts wird Christian Höcherl, zusammen mit dem symphonischen Blasorchester, das "Concerto for Trumpet" von Alexander Arutiunian darbieten. Christian Höcherl wurde 1973 in Wörth an der Donau geboren. Seinen ersten Trompetenunterricht erhielt er mit 15 Jahren von Norbert Ziegler am Anton- Bruckner-Gymnasium in Straubing. Seit 1999 – mit zweijähriger Unterbrechung 2003 bis 2005 beim Rundfunkorchester des Bayerischen Rundfunks als stellvertretender Solo-Trompeter – ist Christian Höcherl derzeit Koordinierter Solo-Trompeter der Dresdner Philharmonie und reist mit dem Orchester um die ganze Welt. Umso erfreulicher ist es, dass die Stadtkapelle diesen herausragenden Musiker für ein gemeinsames Projekt gewinnen konnte.
Wie in den vergangenen Jahren bereits Tradition, so wird auch beim Galakonzert das Jugendorchester der Stadtkapelle wieder dabei sein. Die jungen Musikerinnen und Musiker, geleitet von Christian Janker, haben, zusätzlich zu den bekanntesten Melodien aus dem Musical Aladdin, noch ein besonderes Stück der Stadtkapellen-Musikgeschichte aus der langen Wunschliste herausgesucht. Sie bringen, mit dem Arrangement von Johan de Meij ,,Moment for Morricone", Filmmusik zu Gehör, die die Zuschauer aus bekannten „ Italo Western" kennen.
Ausklingen wird der Abend wie gewohnt mit vorweihnachtlichen Klängen, die das Publikum in die "stade Zeit" entlassen.

 

Konzertdauer: ca. 2 Std.  

Kartenvorverkauf ab sofort über www.okticket.de und im Leserservice des Straubinger Tagblatts.

 

Die Abendkasse ist ab 18:00 Uhr geöffnet.